AktuellerBeitrag

Anhören
Samstag, 22. Januar 2022
»Schaffer Gott« von Juliane
Ich lese in der Bibel mega gerne die Erzählung, wie Gott die Welt schafft. Ich finde es faszinierend, dass Gott kreativ wird und etwas gestaltet. Er packt richtig an und arbeitet. Offensichtlich ist das so anstrengend, dass er sogar einen Tag Pause macht. Auch Gott braucht Erholung. Ich lese das immer wieder in der Bibel: Gott ist aktiv und tut etwas. Manchmal höre ich davon, dass wir Menschen etwas für Gott tun müssten. Aber ich glaube, es ist umgekehrt. In den Geschichten der Bibel tut Gott wahnsinnig viel für die Menschen. Er ist mit ihnen unterwegs, begleitet sie und passt auf sie auf. Er ist mitten drin im Leben der Leute und er hat das Anliegen, dass ihr Alltag gelingt. Ich glaube, dass das auch für mein Leben heute gilt. Gott ist an mir interessiert und schaut nicht nur passiv auf mich hinunter. Sondern er begleitet mich in meinem Alltag. Gott ist ganz aktiv mit mir unterwegs – und das gibt mir immer wieder neue Tatkraft und Motivation!

Wir

sind die Jugendredaktion der Evangelischen und Katholischen Rundfunkarbeit am SWR. Wir sind Azubis, studieren, haben gerade einen neuen Job angefangen... - und sprechen hier über Erfahrungen aus unserem Alltag, Fragen, die uns beschäftigen und unseren Glauben.

kurz.krass.konkret.