Mir ist es wichtig eine Meinung zu haben. Zu Sachen, die ich in den Nachrichten höre und sehe. Zum Beispiel Nachrichten über geflohene Menschen, die versuchen nach Europa zu kommen. Dieses Thema geht mich an. Ich will verstehen, was die Menschen bewegt von zuhause wegzugehen, will mich darüber informieren, welche Ziele und Träume die Menschen haben, die hier her kommen und will wissen warum manche Leute Angst vor Fremden haben.
Um mich zu informieren nutze ich nicht nur facebook und instagram, sondern ich nutze einfach verschiedene Medien. Ich steh dazu, denn mir ist es wichtig meine Infos nicht nur von Leuten zu bekommen, denen ich folge, sondern auch andere Sichtweisen zu lesen, zu sehen oder zu hören. Es darf nicht zählen, was jemand glaubt, gehört zu haben. Nur dann kann ich mir ein Bild von einer Sache machen.
Dinge pauschal zu beurteilen ist vielleicht einfach und sie bleiben im Kopf hängen, aber sie verkürzen die Realität.
Ich bin Christ und habe eine Verantwortung für mich und meine Mitmenschen und ich glaube, dass ein gutes und friedliches Zusammenleben möglich ist. Daran orientiere ich mich. Gerade deshalb will ich gut informiert sein und nicht mit Halbwissen loslaufen, damit ich nicht auf Pauschalurteile hereinfalle.
Mir ist es halt wichtig viele Infos zu sammeln und dann diese für mich einzuordnen, um mir eine Meinung zu bilden.