Bald sind Europawahlen. Ich finde das wichtig. Warum? Ganz einfach: Die EU ist ein Friedensprojekt. Wie war es denn, bevor des die EU gegeben hat? In Europa gab es dauernd Kriege: Der 30-jährige Krieg, der Erste Weltkrieg, der Zweite Weltkrieg. Und das sind jetzt nur die, die mir so spontan einfallen. Und jetzt? Haben wir seit über 70 Jahren Frieden zwischen Ländern, die früher bittere Feinde waren. Die Zusammenarbeit zwischen den Ländern wurde immer enger: Auf wirtschaftlicher Ebene, in der Politik und in der Gesellschaft.
Ich war zum Beispiel schon in der Grundschule zu einem Austausch in Frankreich. Vor 70 Jahren war das undenkbar!
Aber nicht nur deswegen ist mir Europa wichtig, sondern auch weil ich Christ bin. Christsein heißt für mich nämlich auch, sich für Frieden einzusetzen: Auf Gemeinsamkeiten zu schauen und nicht auf Unterschiede. Genau so wie es in den letzten 70 ahren in Europa geklappt hat. Und das Europaparlament ist ein wichtiger Teil in diesem Europa. Und deswegen ist mir auch die Wahl so wichtig.