Ich brauche unbedingt ein neues Handy! Naja, ehrlich gesagt: Von „brauchen“ kann keine Rede sein. Mein Altes funktioniert noch gut. Trotzdem hätte ich gerne ein Neues, mit besserer Kamera und schönerem Design. Auch wenn das nicht billig ist.
Dass ich mir etwas Neues kaufe, obwohl es teuer ist und ich es gar nicht brauche – das kommt bei mir schon mal vor.
Ich überlege, wieviel Geld ich schon für unnötige Sachen ausgegeben habe und wie lange ich dafür arbeiten musste. Da habe ich echt viel meiner Zeit in Geld investiert.
Anstatt meine Zeit in Geld zu investieren, um Dinge zu kaufen, die ich gar nicht brauche, wie wäre es, wenn ich es in Zukunft genau umgekehrt mache: Wenn ich mein Geld in Zeit investiere? Zum Beispiel in einen Abend mit meinen Freunden, einen Ausflug mit meiner Familie oder einen Urlaub mit meinem Freund.
Mein neues Handy ist bald wieder veraltet und auch sonst gehen viele Dinge kaputt oder sind mir irgendwann nicht mehr wichtig. Aber die Zeit, die ich mit anderen verbracht habe, kann mir niemand mehr nehmen. Ich kann mich immer daran erinnern, wie schön das war.