Ich hab schon wieder einen Termin vergessen. Und dann hab ich auch noch diese Prüfung verhauen. Grad läuft einfach nix richtig. Manchmal kann ich mich einfach nicht ausstehen!
In der Bibel steht dazu was, was wirklich strange ist. Das Doppelgebot der Liebe. Es besteht aus zwei Teilen:
Zum einen sollst du Gott lieben. Und zum anderen sollst du deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Wie dich selbst. Da steckt eigentlich doch noch ein drittes Gebot drin. Nämlich du sollst dich selber lieben.
Das hört sich doch erstmal wirklich strange an - sich selber lieben. Wenn man selbstverliebt ist, ist das doch nichts Gutes!
Aber hier geht es nicht darum arrogant zu sein. Sondern sich selber zu akzeptieren. Nicht alles an mir ist toll. Ich bin nicht perfekt. Aber ich bin so wie ich bin. Und es ist wichtig mir selber treu zu bleiben. Ich glaube erst mit dieser Einstellung kann ich auch ein eine guter Freund sein.
Okay, ich darf mich also selber mögen, auch wenn ich nicht alles im Leben auf die Reihe bekomme. Das ist dann gar nicht mehr so strange, sondern echt genial, dieses Doppelgebot der Liebe! Oder sollte ich eher Dreifachgebot sagen?