Möchtest du diese Rose annehmen? Gerade verteilt der Bachelor ja wieder fleißig Rosen. In der Kuppel-Show kämpfen jeden Mittwochabend die verbliebenen „Ladies“ um das Herz des Bachelors. Am Ende bleibt dann eine übrig und bekommt die allerletzte Rose.
Rosen gelten als Zeichen der Liebe. Deswegen erinnert mich eine Rose auch immer an Jesus. Jesus liebt alle Menschen. Das hat er in seinem Leben auch oft gezeigt. Er hat ihnen zugehört, ihnen geholfen, sogar manche geheilt. Das ging so weit, dass er sogar für die Menschen gestorben ist. Jesus liebt die Menschen, so wie sie sind. Und er will auch, dass wir seine Liebe weitergeben. Zum Beispiel in dem wir Menschen freundlich miteinander umgehen. Oder vielleicht auch in dem wir uns gegenseitig Rosen schenken.
Ich glaube zwar nicht, dass der Bachelor bei seiner Rosenvergabe an die große Liebe glaubt. Sondern, dass das ganze halt einfach eine Show ist und die Beziehung am Ende eh wieder nicht hält. Für mich bleiben Rosen aber trotzdem ein Zeichen der Liebe. Und ich glaube, dass Jesus für jeden Menschen eine Rose bereithält, als Zeichen für seine Liebe, die ewig hält.