Die Armen werden immer ärmer, die Reichen immer reicher. Das hört man ja mittlerweile fast täglich in den Medien. Vor allem Kinder sind dabei besonders betroffen – die Erstklässler die heute eingeschult werden haben unterschiedliche Chancen. Und das nur, weil die einen Eltern arm und die anderen reich sind.
Ich finde, dass sich in Deutschland gewaltig was ändern muss. Dass es gerechter werden muss. Ich glaube, dass vor Gott nämlich jeder Mensch gleich ist. Bei ihm kommt es nicht darauf an, wieviel Geld man hat. Oder was man geleistet hat. Bei ihm haben alle die gleichen Chancen.
Gerechtigkeit ist auch eines der wichtigsten Worte in der Bibel. Über 300 Mal kommt es an verschiedenen Stellen vor.
Bei Gott ist es also nicht wichtig, wo man herkommt und was die Eltern machen. Er hat die Menschen geschaffen, damit es ihnen gut geht. Allen Menschen. Ich hoffe, dass sich in Deutschland echt was ändert. Dass alle Kinder die gleichen Chancen haben. Ich glaube das geht aber nur, wenn ärmere Kinder mehr Geld bekommen. Oder wenn Bildung wirklich kostenlos wird. Und zwar nicht nur die Bildung in der Schule, sondern auch Freizeit- und Sportangebote.