Es gibt Leute, die kann ich einfach nicht leiden. Sie können meistens gar nichts dafür. Es ist einfach ihre Art, die mir nicht passt. Ich bin schnell genervt von ihnen. Hab keine Lust auf sie.
Mich stört das manchmal an mir selbst. Eigentlich hat doch jeder etwas Liebenswertes, oder?
Jesus hat dazu mal was richtig Krasses gesagt. Er meinte: „Liebt eure Feinde“. Das finde ich echt strange. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Wie soll das bitte funktionieren? Ich versuche zwar wirklich so zu leben, wie Jesus es den Leuten gezeigt hat. Aber da komme ich an meine Grenzen.
Ich bete deswegen. Da frage ich Gott dann, warum es mir so schwer fällt. Und ich sag Gott, dass ich die Leute wirklich gern mögen würde. Vielleicht kann er mir ja dabei helfen.
Nach dem Beten geht es mir dann oft besser. Und ich versuche, nett zu sein. Auch wenn ich manche Leute nicht leiden kann. Das kostet mich zwar oft Überwindung. Aber im Nachhinein lohnt es sich. Denn wenn ich nett zu den anderen bin, sind sie oft auch nett zu mir.